SQL debug
caller t3lib_DB::exec_INSERTquery
ERROR Unknown column 'tags' in 'field list'
lastBuiltQuery INSERT INTO tt_news_cache(identifier,content,crdate,tags,lifetime) VALUES ('56e0ba8b2974e5cd6f78a95cbdc75c','a:0:{}','1555845313','getCategories','86400')
debug_backtrace require#80 // include#439 // TSpagegen::renderContent#77 // tslib_cObj->cObjGet#311 // tslib_cObj->cObjGetSingle#493 // tslib_cObj->USER#620 // tslib_cObj->callUserFunction#789 // call_user_func_array#6614 // tx_templavoila_pi1->main_page# // tx_templavoila_pi1->renderElement#224 // tx_templavoila_pi1->processDataValues#361 // tslib_cObj->cObjGet#629 // tslib_cObj->cObjGetSingle#493 // tslib_cObj->RECORDS#580 // tslib_cObj->cObjGetSingle#1451 // tslib_cObj->cObjGetSingle#531 // tslib_cObj->CASEFUNC#598 // tslib_cObj->cObjGetSingle#1666 // tslib_cObj->COBJ_ARRAY#550 // tslib_cObj->cObjGet#745 // tslib_cObj->cObjGetSingle#493 // tslib_cObj->CASEFUNC#598 // tslib_cObj->cObjGetSingle#1666 // tslib_cObj->CASEFUNC#598 // tslib_cObj->cObjGetSingle#1666 // tslib_cObj->cObjGetSingle#531 // tslib_cObj->USER#620 // tslib_cObj->callUserFunction#789 // call_user_func_array#6614 // tx_ttnews->main_news# // tx_ttnews->displaySingle#171 // tx_ttnews->getCategories#1168 // tx_ttnews_cache->set#2449 // t3lib_DB->exec_INSERTquery#111 // t3lib_DB->debug#184
Helfer bekommen viel Zurück
Sie sind hier: Aktuelles » Helfer bekommen viel Zurück

zurück zur Startseite

Helfer bekommen viel Zurück

Von Kathrin Damwitz Allgemeine Zeitung 05. Januar 2019 Es war 1929, als sich Ersthelfer in Nackenheim zum DRK zusammen schlossen. Das Jubiläum des Ortsvereins in der VG Bodenheim wird mit Festen, Malwettbewerb und mehr begangen.

Das Gruppenbild (oben) zeigt Aktive des DRK-Ortsvereins in den dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Gemeinsam mit Mitgliedern der Feuerwehr übten die Aktiven im Juli 1967 den Ernstfall (unten. li.) Mit Plakaten warb DRK-Vorsitzender Wolf-Ingo Heers (re.) Anfang vergangenen Jahres für eine Blutspendeaktion. Archivfotos: DRK (2)/hbz/Michael Bahr

VG BODENHEIM - Kurz vor Weihnachten 2017 war es, als ein Bodenheimer Wohnhaus brannte. Als Helfer im Einsatz war auch Wolf-Ingo Heers, der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins in der VG Bodenheim. Ein halbes Jahr später traf er in einer Weinstube ein freundliches Paar, das ihn grüßte und ihm zulächelte. „Kennen wir uns?“, fragte er die beiden. „Ja, unser Haus brannte Ende letzten Jahres, und Sie waren da und haben sich so toll um uns gekümmert“, entgegneten die Bodenheimer. „Das fand ich schön. Wenn man anderen hilft, bekommt man so viel zurück, spürt Dankbarkeit“, sagt Wolf-Ingo Heers. Dies sei einer der Gründe, warum er sich seit Jahren beim DRK ehrenamtlich engagiert. „Bei uns lernt man was dazu, findet neue Freunde, spürt Zusammenhalt“, wirbt er für die Mitarbeit. Der Ortsverein (Stellvertreter Heers’ sind Bardo Kraus und Arnold Stallmann) hat zwar 1400 inaktive Mitglieder in der Verbandsgemeinde, aber nur 23 Aktive. „Wir brauchen dringend Mitstreiter, suchen Verstärkung“, betont Heers. Bei der Feier zum 90. Geburtstag des DRK-Ortsvereins in der VG soll es auch um die Rekrutierung neuer Helfer gehen. Mit verschiedenen Veranstaltungen werben die Rotkreuzler für ihre Arbeit.

Ein Blick in die Historie zeigt, dass der Verein schon immer für hilfsbedürftige Menschen da war, ganz so, wie es die Statuten vorsehen. Es war 1929, als sich in Nackenheim 45 Männer und 22 Frauen, auch aus Lörzweiler, zu einem Erste-Hilfe-Kurs zusammenfanden, aus dem später der Ortsverein des DRK erwuchs. „Das erste eigene Rotkreuzheim war ein ausrangierter Bahnwaggon, 1931 in Dienst genommen“, berichtet Heers. Im Zweiten Weltkrieg betreuten die DRK-Mitglieder sowohl Heimkehrer aus dem Krieg als auch Hilfsbedürftige in Luftschutzkellern. Die Aufgaben wandelten sich im Lauf der weiteren Jahre, einen guten Überblick bietet die Rubrik „Geschichte des OV“ auf der Homepage.

Im abgelaufenen Jahr hat der Ortsverein zwar sein gestecktes Ziel, 700 Blutspender für die Blutspendetermine am Vereinsheim in Nackenheim (Henry-Dunant-Straße) zu gewinnen, mit 583 knapp verfehlt. „Trotzdem sind wir sehr zufrieden, denn wir haben 110 Erstspender registrieren können“, unterstreicht Heers. Stets gut verpflegt werden die Blutspender; der Küchentrupp des Roten Kreuzes ist bekannt und beliebt. „Wir sind breit aufgestellt, kochen Eintöpfe für Schulen oder stehen bei Grillevents parat“, erzählt Heers. Weitere Werbemaßnahme: Erstmals marschiert eine Fußgruppe des DRK bei den Fastnachtsumzügen in Bodenheim und Nackenheim am 2. und 5. März mit. Zum Weltrotkreuztag werden Mitglieder morgens am 8. und 9. Mai an den Bahnhöfen Bodenheim und Nackenheim Kaffee an die Reisenden ausschenken. Das Thema „Fit und bunt durchs Alter“ steht im Mittelpunkt am „Tag der Senioren“ am Sonntag, 19. Mai, am Vereinsheim und Festplatz im Brühl Nackenheim. Bei „Kultur im Park“ in Bodenheim übernimmt der Ortsverein die Gestaltung des Sonntag, 30. Juni, gemeinsam mit der Big Band Selzen-Köngernheim.

Appetit auf die Mitgliedschaft soll ein „Tag im Roten Kreuz“ auf dem Festplatz am Sonntag, 25. August, wecken. Alles, was das DRK ausmacht, wird präsentiert. Gäste wie die Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung, die Verbraucherzentrale und das Präventionsteam der Polizei Mainz wirken mit.

Ein Wettbewerb für alle Kitas der Verbandsgemeinde rundet das Jubiläumsjahr ab. Sie sollen rund ums Thema DRK basteln, malen, bauen und können einen Besuch des Rettungswagens mit Blaulicht und allem, was dazugehört, in ihrer Kita gewinnen. So können vielleicht weitere neue Mitglieder gewonnen werden – damit der Vereinsnachwuchs nicht ausgeht.

 

PROGRAMM

Einige Highlights zum 90-jährigen Bestehen des DRK in der Verbandsgemeinde Bodenheim: Akademischer Neujahrsempfang am Freitag, 25. Januar, 19.30 Uhr, in der Carl-Zuckmayer-Halle in Nackenheim; „Tag der Senioren“ am Sonntag, 19. Mai, am Nackenheimer DRK-Heim, Henri-Dunant-Straße; Kultur im Dollespark mit „Big Band Selzen-Köngernheim“ am Sonntag, 30. Juni; Benefiz-Konzert Polizeiorchester Rheinland-Pfalz, Zuckmayer-Halle Nackenheim, am Freitag, 23. August; „Ein Tag im Roten Kreuz“ am Sonntag, 25. August, Festplatz Nackenheim. Weitere Termine werden im Vorfeld gesondert bekannt gegeben.

 

5. Januar 2019 17:32 Uhr. Alter: 106 Tage